Loading...
FEEDBACK2018-06-26T16:55:53+00:00

Project Description

Mit großartigen Kunden in großartigen Projekten Fortschritte erzielen

Team Building Workshop mit Teilnehmer aus sechs verschiedenen Ländern, die sich nur alle 24 Monate treffen.

  • Größe: 40k Teilnehmer

  • Markt: Diverse Unternehmen

Project Management Training bei einem FMCG Hersteller:

Strategie Workshop
– Bauindustrie:

Project Management Training bei einem FMCG Hersteller:

Global Management Workshop: „Das beste aus der ganzen Welt“ Automobil F&E Dienstleister

Geschäftsführer eines gelisteten und führenden Technologiekonzerns, den ich bei vielzähligen Projekten während der Akquisitionsphase unterstützte

Wie würden Sie Nick Stanforths Beratungsansatz beschreiben?
Herr Stanforths hat einen ganzheitlichen Ansatz. Er berücksichtigt alle Unternehmensaspekte und stimmt diese mit der Unternehmensstrategie ab. Die Erfordernisse, Stärken, Schwächen und Schnittstellen jeder Abteilung werden aufgenommen und bewertet. Basierend auf dieser ersten Analyse, gelingt es ihm ein Bild zu zeichnen, welches den Status Quo der Unternehmensstruktur darstellt.
Im nächsten Schritt analysiert er die Lücken zwischen dem IST und dem gewünschten Zielzustand und die Realisierbarkeit der einzelnen Zielsetzungen.
Im Anschluss daran definiert er spezifische Verbesserungsvorschläge. Dabei wird auf einen Top-down Ansatz verzichtet, da dieser das Risiko birgt unerreichbare Ziele und Aufgaben vorzugeben.

Hat diese Begegnung mit Herrn Stanforth in ihrem Bereich zu positiven Fortschritten geführt?
Seine Arbeitsergebnisse basieren nicht auf einer Theorie, sondern ergaben sich aus der Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern. Gemeinsam entwickelten sie fundierte Verbesserungsmaßnahmen, die auf einem tiefen Verständnises des Status Quos fußten. In anderen Worten: „Ein Vorgehen aus der Firma heraus“, sodas die Maßnahmen schrittweise eingeführt werden konnten.
Somit liefert seine Arbeit ein Verbesserungskatalog, welches akzeptiert und umgesetzt wird.

Coaching eines R&D Leiters
Ein großes gelistetes Medizinunternehmen mit ca. 30.000 Angestellten

Wie würdest du Nick Stanforths Coaching Methodik beschreiben?
Nick zielt bei seiner Arbeit mit dem Coachee darauf ab konstruktive Lösungen zu finden. Dabei geht er von der Sicht des Klienten aus und bezieht Kontext- und Umgebungsfaktoren mit ein.

Haben die Coaching-Sitzungen zu positiven Veränderungen in deiner täglichen Arbeit geführt? Und wenn ja, in welcher Weise?
People are creatures of habit and prefer „more of the same“. Menschen sind Gewohnheitstiere und bevorzugen das Bekannte. Nick hat eine besondere Gabe darin dem Coachee dabei zu helfen neue Perspektiven und Verhaltensweisen in sich zu finden, welche zu schnelleren Lösungen im Businessalltag führen.

Coaching eines Standortleiters und eines Lean Botschafters einer deutschen FMCG Firma mit ca. 2000 Angestellten

Wie würdest du Nicks Coaching Methodik beschreiben?
Nick ist sehr gut darin schnell und präzise zwischenmenschliche Vor-und Nachteile zu identifizieren und davon ausgehend wirkungsvolle Management-Vorgehen zu entwickeln.

Haben die Coaching-Sitzungen zu positiven Veränderungen in deiner täglichen Arbeit geführt? Und wenn ja, in welcher Weise?
Ich profitiere noch immer täglich von seinen Tipps und Tricks im Umgang mit Kollegen und Kunden. Die Individualität jedes Einzelnen ist eine Herausforderung. Sie erscheint besonders komplex im Zusammenspiel mit unserem Bestreben unsere Ziele zu erreichen.
Nick versteht sich darauf individuelle Lösungsansätze zu finden und gut auf Veränderungen der Umwelt zu reagieren. Seine Dynamik ist erstaunlich.